Stadtderby

Am vorletzten Wochenende spielte unsere Zweite beim 1. FC Rendel im Stadtderby. Die „Rendeler“ gingen mit 27 Toren aus den zwei vorhergehenden Spielen als haushoher Favorit in die Partie. Die Ausgangslage hätte demnach nicht unterschiedlicher sein können. Unsere Zweite konzentrierte sich auf eine souveräne Defensive, um dem Rendeler Sturmdrang möglichst lange stand zuhalten. An diesem Sonntag hatten unsere Mannen allerdings das nötige Glück und somit rauschten die Bälle von Kevin Müller (5.) und Robin Pierce (75.) nur an die Querlatte und man konnte absolut zufrieden mit einem Punkt beim Tabellenzweiten nach Hause fahren.
Endstand: 0:0

1. FC Rendel: Dominik Puth; Christian Opper; Florian Ruehl; Marc Roth; Thomas Kaufmann; Tobias Spruck; Francesco Haidle; Luca Roth; Simon Lassek; Kevin Müller; Edin Maric
Bank:  Alexander Spruck; Robin Pierce; Fabian Wagner

FC Karben II: Goekhan Cirak; Nils Weber; Ibrahim Noori; Moritz Albrecht; Goitom Gebremichael Meles; Patrick Goronzy; Lukas Bruehl; Muhmmed Noori; Jefryn Andres Montezuma Conto; Christoph Kreppel; Tobias Knödler
Bank: Henrik Schrader; Samson Beyn; Niko Dotlic; Denis Zopf

(Bericht: Benjamin Kötter; Fotos: Lara Jill Knödler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑