Unser Vereinsheim

Unser Vereinsheim entwickelt sich Stück für Stück und unser Dank richtet sich an die, die bereits hunderte Stunden Arbeit in das Projekt investiert haben.
Zunächst wurde in Eigeninitiative ein Kanalanschluss von der Straße zu unserer neuen Hütte verlegt. Daraufhin wurde ein Kanalverteilernetz unter der Bodenplatte geschaffen. Ein schwieriger nächster Schritt war es, eine Wasserzufuhr von dem vorhandenen Wasseranschluss unter der Tribüne zum neuen Sportheim zu legen. Dann konnte die Bodenplatte gegossen werden.
Nachdem die Bodenplatte ausgehärtet war, wurde mit der Hilfe einer Fachfirma das Ständerwerk der Außenwände gestellt. Danach wurden alle weiteren Arbeitsschritte wieder in Eigeninitiative geleistet. Inzwischen stehen die Wände, die Fenster und Türen wurden eingesetzt.
Dank unseres fleißigen Bauteams sind sogar jetzt schon die Toilettenräume entstanden.
Jetzt geht es an den Innenausbau und auch das werden unsere wundervollen Helfer in Eigeninitiative bewältigen.
Wir freuen uns wahnsinnig auf das Endergebnis und können nur immer wieder sagen: DANKE! DANKE!

(Bericht und Fotos: Lara Jill Knödler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑