Niederlage in Nieder-Weisel

Unsere Erste verlor völlig unnötig und überraschend ihr Auswärtsspiel bei Nieder-Weisel mit 3:2.
Auf einem sehr gut zu bespielenden Rasen gingen wir völlig verdient durch einen Doppelpack von Goalgetter Erkan Gök in Führung. Der Gastgeber kam mit seiner ersten und einzigen Chance kurz vor dem Halbzeitpfiff durch ein unglückliches Eigentor von Tugay Kuzpinari zum 1:2 Anschlusstreffer.
Wir waren in der zweiten Halbzeit weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, verpassten jedoch durch einen Pfostenschuss von Sven Schnierle das dritte Tor. Der Gastgeber kam dann mit seinen einzigen beiden Chancen in der zweiten Halbzeit durch zwei Standards noch zum Siegtreffer.
Trotz der Niederlage sind wir weiterhin Tabellenführer mit 2 Punkten Vorsprung und wollen am Freitag im Derby gegen die KSG diese erst einmal auf 5 ausbauen.

Aufstellung: R. Graf, M. Schaar, S. Schnierle, J. Jung, S. Bagriacik, H. Habib, C. Scheel, E. Goek, M. Bakanhan, T. Kuzpinari, T. Wellmann

Ersatzbank: M. Feiler, R. Weinert, T. Schmidt, A. Bartoschek

(Spielbericht: Harez Habib; Foto: Lara Jill Knödler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑