2:3 Sieg gegen die KSG Groß-Karben

Es war ein sehr hitziges Spiel. Viel Feuer, harte Zweikämpfe. Groß-Karben hat alles gegeben, um den FCK zu besiegen. Unsere erste Chance hatte Mithat mit einem Lattentreffer in den frühen Minuten des Spiels.

Danach ging die KSG mit einem Fernschuss durch Adrian Mahl in Führung. Moritz Albrecht konnte im Gegenstoß die Vorlage von Erkan Goek zum Ausgleich verarbeiten. Die KSG ging nach einem Abwehrfehler der Karbener Jungs erneut in Führung, Habib konnte jedoch postwendend per Freistoß ausgleichen. Und mit ein 2:2 verabschiedete man sich in die Pause.
In der zweiten Halbzeit hatte der FCK wieder klare Chancen. Eine von den Chancen konnte Robin Weinert in der 59. Minute zum 2:3 Siegtreffer für den FCK verarbeiten. Sven und Harez ließen noch zwei 100 % Chancen liegen. Letztendlich war aber es ein verdienter Sieg für unsere Jungs vom FC Karben.

Aufstellung: Graf, Bakanhan, Albrecht, Wellmann, Kuzpinari, Habib, Feiler, Schnierle, Bagriacik, Gök, Euler, Balaj, Schaar, Weinert, Klein

(Spielbericht: Harez Habib, Fotos: Lara Jill Knödler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑